Bürgermeister im Interview Die Ortsmitte von Arzfeld, Corona und die Energiekrise: Johannes Kuhl über seine ersten 100 Tage im Amt

Interview | Arzfeld · 100 Tage sind vorbei: Johannes Kuhl hat als Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Arzfeld schon die ersten Dinge umgesetzt. Über ein von ihm gestecktes Ziel möchte er aber vorerst noch nicht sprechen.

 Die ersten 100 Tage sind um: Johannes Kuhl hat sich als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld bereits gut eingearbeitet.

Die ersten 100 Tage sind um: Johannes Kuhl hat sich als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld bereits gut eingearbeitet.

Foto: TV/Stefanie Glandien

Für Johannes Kuhl vergingen die ersten 100 Tage im neuen Job wie im Flug. Die erste Sitzung des VG-Rats hat er auch schon hinter sich und schon einige Entscheidungen eingetütet, wie beispielsweise für die Sanierung der Turnhalle in Daleiden. Wie sich die VG gegen die Gas-Krise wappnet und welche Erkenntnisse der Bürgermeister aus der Regionalkonferenz in Arzfeld gezogen hat, darüber sprach er mit TV-Redakteurin Stefanie Glandien.