Jugend an die Spitze

BITBURG. Der Bitburger Stadtverband der Jungen Union (JU) hat bei seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Nach mehr als fünf Jahren schied der bisherige Vorsitzende und JU-Deutschlandratsmitglied Michael Schmitz (29) aus dem Amt.

Zu seiner Nachfolgerin und mit 16 Jahren zur bislang jüngsten Vorsitzenden des Stadtverbands wurde Stephanie Neuhaus aus Stahl gewählt. Dem Vorstand gehören außerdem Maurice Abdo, Helmut Berg, Daniel Heck, Stefan Minden, Alexander Neuhaus, Ralf Rauen, Michael Schmitz und Corinna Zürbig an. "Wir möchten Jugendlichen mit regelmäßigen Treffen ein Forum bieten. Meine Generation ist nicht so unpolitisch, wie behauptet wird", sagte die Vorsitzende. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit wird die Stadtratswahl 2004 sein.