1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Junge Menschen erleben Europa

Junge Menschen erleben Europa

Anregungen für die Ferienplanung bietet das Veranstaltungsprogramm 2016 der Jugendkommission der Europäischen Vereinigung für Eifel und Ardennen (Euvea).

Neuerburg. Ein Großteil der Begegnungen, die die Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen (Euvea) anbietet, findet in den Sommerferien statt.
Den Auftakt bildet die Medienwoche in der Großregion vom 16. bis 23. Juli in Beaufort/Luxemburg. Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren aus Belgien, Frankreich, Liechtenstein, Luxemburg und Deutschland treffen sich zur Medienarbeit in den Bereichen Foto, Radio, Video und Presse. Das Rahmenprogramm bietet Sport und Freizeitspiele.

Die Fahrten an den Lac de Bairon/Frankreich in den französischen Ardennen finden vom 17. bis 23. Juli sowie vom 23. bis 29. Juli statt. Bei den Veranstaltungen "Sport-Freizeit-Sprache - Frankreich kennenlernen" stehen für Zehn- bis 13-Jährige neben dem Wassersport (Segeln, Rudern, Kanu und Ähnliches) weitere Sport- und Freizeitaktivitäten, die Übernachtung in Zelten sowie das Erproben erster Sprachkenntnisse auf dem Programm.

Vom 24. Juli bis 6. August finden auf der Jugendburg Neuerburg/Eifel die beiden Jugendkulturwochen "Eurovisionen" und "Freizeit kreativ gestalten" statt. Dabei werden Workshops wie Tanz, Töpfern, Theater, Malen/Zeichnen, Internet, digitale Fotographie, Geocaching und Video durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Ausflügen ergänzt. Die Teilnahme ist wahlweise eine oder zwei Wochen möglich. Auch sind auch in diesem Jahr Zehn- bis 15-Jährige aus der Region eingeladen, als Tagesteilnehmer an den Workshops, Aktivitäten, Ausflügen inklusive Mittag- und Abendessen teilzunehmen.

"Musik macht Freude - Musik schafft Freunde!" lautet das Motto der 29. Interregionalen Jugendwoche für sinfonisches Blasorchester vom 30. Juli bis 7. August in Kyllburg/Eifel. Die Probenarbeit der Teilnehmer im Alter von 14 bis 21 Jahren zur Vorbereitung der Konzerte in Belgien, Luxemburg und Deutschland wird aufgelockert durch Sport und Spiel sowie Ausflüge in die Region.

Zwei Gruppen Jugendlicher und junger Erwachsener werden zu internationalen Begegnungen in europäische Partnerregionen reisen: "Hello how are you EU", vom 1. bis 10. August, in Leuven/ Flandern beschäftigt sich mit der Frage "Wie funktioniert Europa?" und beinhaltet den Besuch europäischer Einrichtungen in Brüssel; bei "Euro-GIG", vom 5. bis 11. August, in Kokkola/Finnland wird ein multikultureller musikalischer Event vorbereitet und durchgeführt.
Für alle Begegnungen gibt es noch freie Plätze. red
Weitere Informationen und Anmeldungen: Evea, Internationale Jugendkommission, Herrenstraße 8, 54673 Neuerburg (Telefon 06564/930003, Fax 06564/930005, E-Mail: juko@evea.de ) oder im Internet unter:
<%LINK auto="true" href="http://www.evea.de" text="www.evea.de" class="more"%>