1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Junge Philharmonie Bonn eröffnet Mozartwochen

Junge Philharmonie Bonn eröffnet Mozartwochen

Prüm. (red) Die Junge Philharmonie Bonn und der Kammerchor Westeifel eröffnen die Mozart Wochen Eifel am Sonntag, 2. November, um 18 Uhr in der Basilika St. Salvator in Prüm. Auf dem Programm stehen neben A-Cappella Chorwerken die Fantasie für Orgel f-moll KV 608 von W.A.

Mozart und als Hauptwerk die berühmte Sinfonie Nr. 2 op. 52 von Felix Mendelssohn Bartholdy, genannt "Lobgesang". Die Solisten des Konzertes sind Ursula Theis, Antonia Lutz und Marc Dostert. Die Gesamtleitung obliegt Regionalkantor Christoph Schömig. Das Festival dauert bis 30. November und bietet Kammer- und Orchesterkonzerte mit namhaften Künstlern in der gesamten Eifel-Region. Die Karten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 13 Euro, gibt es in den TV-Pressecentern Bitburg, Trier, Wittlich und an der Abendkasse. Infos unter www.mozartwochen-eifel.de