Wettbewerb Felix Schommer belegt ersten Platz

Bitburg/Mainz · (red) Beim Schülerwettbewerb „Junior.ING“ der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und des Bildungsministeriums sind 29 Teams ausgezeichnet worden. Sie sollten fantasie­volle Stadion­dächer konstruieren.

 Felix Schommer (rechts) vom St.-Willibrord-Gymnasiums in Bitburg siegte mit seinem Stadiondach-Modell „RP-II-840 BIT-ARENA“ in der Altersklasse II für die Klassen neun bis 13 sowie Berufsbildende Schulen. Das Bild zeigt ihn mit Siegerin Hanna Pukallus aus der Altersklasse I und Kammerpräsident Horst Lenz bei der Preisverleihung.       

Felix Schommer (rechts) vom St.-Willibrord-Gymnasiums in Bitburg siegte mit seinem Stadiondach-Modell „RP-II-840 BIT-ARENA“ in der Altersklasse II für die Klassen neun bis 13 sowie Berufsbildende Schulen. Das Bild zeigt ihn mit Siegerin Hanna Pukallus aus der Altersklasse I und Kammerpräsident Horst Lenz bei der Preisverleihung.  

Foto: Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

­­Felix Schommer vom Bitburger St.-Willi­brord-­Gymnasium nannte sein Modell Bit-Arena. Er gewann damit in der Altersklasse II für die Klassen neun bis 13 und Berufsschulen. Im Bild: Felix Schommer (rechts) und Kammerpräsident Horst Lenz. Foto: Ingenieurkammer RLP