1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kabarettabend mit Jürgen Becker

Kabarettabend mit Jürgen Becker

Der Geschichtsverein Prümer Land organisiert wieder einen Kabarett-Abend. Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker kommt am Freitag, 5. Dezember, mit seinem neuen Programm "Der Künstler ist anwesend" nach Prüm.

Prüm. Rückkehr zum Geschichtsverein nach vielen Jahren: Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker meldet sich mit seinem Programm "Der Künstler ist anwesend" am Freitag, 5. Dezember, um 20 Uhr in der Prümer Karolingerhalle zurück.
In seinem Programm präsentiert sich Jürgen Becker unterhaltsam, spontan und wortgewaltig wie eh und je und legt einen Parforceritt durch die Kunstgeschichte hin, nach dem Sie sich nie mehr auf einer Vernissage blamieren und rufen: "Die rote Skulptur finde ich am besten." Gefolgt von der niederschmetternden Bemerkung des Galeristen: "Das ist unser Feuerlöscher!" Und wenn am Ende des Abends alle zusammenstehen, heißt die lebende Skulptur "Die Künstler sind anwesend".
Oder wie die Rheinische Post titelte: "Jürgen Becker fesselt 600 Besucher."
Becker ist einer der bekanntesten deutschen Kabarettisten und unter anderem als Moderator der WDR-Sendung "Mitternachtsspitzen" Dauergast im Fernsehen. red

Der Vorverkauf für den Kabarettabend läuft. Karten gibt es zum Vorverkaufspreis von 15 Euro (Mitglieder Geschichtsverein, Schüler, Studenten) und 17 Euro (Nichtmitglieder) in den Prümer Buchhandlungen Behme und Hildesheim, unter Telefon 06551/2489 und im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.gvpl.de" class="more" text="www.gvpl.de"%>.