1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kaiser-Lothar-Realschule plus spendet an Jugendhilfestationen

Soziales : Prümer Kaiser-Lothar-Realschule plus spendet Lernmaterial

(red) An der Arbeitsgemeinschaft „Kinder helfen Kindern“ der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm beteiligen sich derzeit 25 Schülerinnen und Schüler aktiv. „Wir unterstützen verschiedene soziale Projekte, meist in der Region“, erklärt Brigitte Richter-Weber, die die AG ins Leben gerufen hat und leitet.

„Wir haben Spaß daran, anderen Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht wie uns“, sagen die Schülerinnen Emma und Elena. Laura und Jonas erzählen: „Inzwischen haben wir beispielsweise den Förderverein krebskranker Kinder, den Wünschewagen und die CariKids unterstützt.“ Die AG erstellte nun selbst Arbeitsblätter und Belohnungssticker für die Ökumenischen Jugendhilfestationen. Im Bild: Brigitte Richter-Weber (links), Patrick Schmitz (vorne) und Milena Schwarz (rechts) von den Jugendhilfestationen sowie Schülerinnen und Schüler. Foto: Sandra Jacobs