Kammer: Bitburg drückt eine hohe Schuldenlast

Bitburg. (hw) Die vier Industrie- und Handelskammern (IHK) im Land haben 37 Städte und Kommunen unter die Lupe genommen, darunter Trier, Konz und Wittlich und Bitburg. Ziel der Analyse war es, die Verschuldung zu vergleichen und die Einnahme-Situation zu klären.

IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel: "Die Zusammenstellung der Haushaltskennzahlen zeigt Entwicklungstendenzen auf und macht den Handlungsbedarf in einzelnen Städten deutlich." Dabei weist Bitburg eine hohe Pro-Kopf-Verschuldung von rund 1925 Euro auf. Nach der IHK-Analyse benötigt Bitburg unter Berücksichtigung der aktuellen Tilgungsrate 29 Jahre, um seine Schulden abzutragen. In Trier wären es 27 Jahre, in Wittlich 24 und in Konz nur 16 Jahre.

Ausführlicher Bericht folgt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort