Kaninchen aus Auto gerettet

Kaninchen aus Auto gerettet

Neuerburg. (siko) Kurioser Einsatz für die Feuerwehr Neuerburg. Am Montagnachmittag gegen 17.46 Uhr ist die Feuerwehr Neuerburg von der Leitstelle Trier alarmiert worden. Der Grund: Ein Kaninchen hat sich in den Motorraum eines Autos verirrt und war nicht in der Lage, aus eigener Kraft wieder herauszukommen.

Der Feuerwehr gelang es in mühsamer Kleinarbeit, das Tier zu befreien und es an seinen Besitzer zu übergeben.

Mehr von Volksfreund