1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kauft lokal, gerade in der Krise!

Kommentar : Kauft lokal, gerade jetzt!

In Zeiten von Corona ist es wichtiger denn je, mit den Füßen abzustimmen. Wir sollten uns alle überlegen: Welche Läden und Dienstleistungen würden wir vermissen, wenn sie dichtmachen müssten? Wer hat unsere Solidarität derzeit besonders nötig?

In Zeiten von Corona ist es wichtiger denn je, mit den Füßen abzustimmen. Wir sollten uns alle überlegen: Welche Läden und Dienstleistungen würden wir vermissen, wenn sie dichtmachen müssten? Wer hat unsere Solidarität derzeit besonders nötig?

Die kleinen Läden, Bäckereien und  Metzgereien in den Dörfern werden uns da mit Sicherheit schnell einfallen. Ihre Mitarbeiter lassen uns in der Krise ja auch nicht im Stich. Unter ständigem Risiko, sich mit dem Virus anzustecken, stehen sie jeden Tag in den Märkten. Auch, weil ihre Existenz davon abhängt.

Wir sollten ihnen in diesen schwierigen Zeiten daher nicht den Rücken kehren. Und unser Geld nicht in die Kettenmärkte tragen, die auch gut ohne uns zurechtkommen. Jetzt gilt es, die regionale Wirtschaft zu unterstützen. Sonst werden wir uns nach der Krise in trostlosen, leeren Ort-
schaften wiederfinden.

c.altmayer@volksfreund.de