1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Keine Angst vor großen Hunden: Rottweilerfreunde informieren

Keine Angst vor großen Hunden: Rottweilerfreunde informieren

Fast auf den Tag genau vor zehn Jahren haben etwa sieben Hundefreunde in Speicher die Rottweiler Bezirksgruppe Speicher gegründet. Das wird am Sonntag im Rahmen der achten Kylltalschau gefeiert.

Speicher. "Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, unseren Hunden den Stellenwert in der Öffentlichkeit zu geben, der ihnen zusteht", sagt Klaus Jostock, Vorsitzender der Rottweiler Bezirksgruppe Speicher.
Dass Rottweiler bei vielen Menschen Respekt hervorrufen, ist dem Hundefreund durchaus bewusst. Deshalb werde besonderer Wert darauf gelegt, eine gute Öffentlichkeitsarbeit zu leisten, um zu einem besseren Verständnis der hundehaltenden und nicht hundehaltenden Bevölkerung beizutragen.
Dazu besuchen die Mitglieder samt Hunden mal das nahe gelegene Altenheim, mal Kindergärten und Schulen und marschieren auch im Karnevalszug mit. "Eine Herzenssache in unserer Vereinsarbeit ist es, Kindern den richtigen Umgang mit den Vierbeinern zu vermitteln", sagt Jostock.
Mehrere Male habe der Verein an dem Projekt des Landeskriminalamtes Mainz EASI (Erlebnis-Aktion-Spaß-Information) teilgenommen, das als Präventionsprojekt gegen Gewalt und Sucht in den Schulen angeboten wird. Kinder sollen dabei lernen, wie eine aktive Freizeitgestaltung aussieht. "Wir konnten einen Einblick in unsere Arbeit mit den Hunden geben und auch vorhandene Ängste abbauen". Auch die vereinsinterne Arbeit kommt nicht zu kurz. Zuchttauglichkeits- und Vielseitigkeitsprüfungen stehen mehrmals im Jahr im Kalender. "Ganz wichtig ist bei allen Tests das Wesen der Hunde", sagt Jostock, denn nur ein sicherer, umgänglicher, freundlicher und sozialverträglicher Hund werde zu solchen Veranstaltungen zugelassen. "Wir sind sehr stolz darauf, dass alle von uns ausgebildeten Hunde bei jedem Ereignis, egal ob Zucht- oder Sportveranstaltung, sich positiv in der Öffentlichkeit präsentieren.
Derzeit hat die Rottweiler Bezirksgruppe Speicher 37 aktive Vereinsmitglieder, die nicht nur aus der unmittelbaren Gegend, sondern auch aus dem Raum um Kaiserlautern kommen. Und die Kylltalschau - eine Zuchtschau für Rottweiler - hat sich derweil in ganz Europa herumgesprochen. "Es haben sich 59 Hundebesitzer nicht nur aus Deutschland angemeldet, sondern auch aus den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und sogar aus Rumänien und Serbien", sagt Jostock stolz. lyv
Los geht es am Sonntag, 29. April, ab 9.30 Uhr auf dem Vereinsgelände am Sportplatz in Speicher.