1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kinder aus Weinsheim sammeln Spenden für Rotes Kreuz

Brauchtum : Eifeler Kinder sammeln Spenden für Rotes Kreuz

(red) Trotz der Corona-Pandemie wollten die Weinsheimer Kinder und Jugendlichen nicht auf das Klappern vor Ostern verzichten. So klapperten sie zu Hause, nachdem sie die Einwohner mit Briefen darauf aufmerksam gemacht und um eine kleine Spende für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gebeten hatten.

Eine Summe von 600 Euro kam dabei zusammen.

Marcel Willmes und Johannes Keil übergaben die Spende an Aloysius Söhngen, den ersten Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins Prüm. Gemeinsam mit den Messdienern Emilie Bayerschen, Katharina Keil, Mareike Gans und Leonie Gerten hatten Willmes und Keil die Idee zu der Aktion gehabt.