Kindern Freude schenken

BITBURG. (red) Ein Jubiläum feiert die gemeinsame Weihnachtsbaumaktion des Caritasverbandes Bitburg und von Karin Bujara-Becker in Bitburg in diesem Jahr.

Schon zum zehnten Mal werden wieder Kinder aus bedürftigen Familien im Kreis Bitburg-Prüm, die sonst wahrscheinlich leer ausgehen würden, an Weihnachten mit Kleidung, Schuhen, Lebensmitteln und auch Spielsachen beschenkt. Auch in diesem Jahr werden bei der Weihnachtsbaumaktion des Caritasverbandes Bitburg und von Karin Bujara-Becker Weihnachtsbäume in den Geschäftsräumen der Firma Reifen Becker und dem Autohaus Schaal aufgestellt, die von Karin Bujara-Becker mit kleinen Kärtchen bestückt werden, auf denen die notwendigen Informationen über die Kinder stehen. Wer schenken möchte, nimmt sich ein Kärtchen vom Baum oder spendet Geld, um ein Geschenk zu kaufen. Auf diese Weise wurden in den vergangenen neun Jahren nahezu 400 Kinder aus benachteiligten Familien mit Geschenken bedacht. Die Mitarbeiter des Caritasverbandes wählen aus ihrem Klientenkreis Familien mit Kindern aus, die aufgrund unterschiedlicher Probleme beraten werden und wirtschaftlich nicht in der Lage sind, notwendige Sachen für die Kinder anzuschaffen. Damit die Anonymität der Familien gewahrt bleibt, stehen keine Namen auf den Zetteln, sondern nur eine kurze Beschreibung der Notsituation und welche Sachen gebraucht werden. Die Organisatoren bitten um eine rege Beteiligung an dieser wichtigen und sinnvollen Aktion und hoffen, dass auch dieses Jahr wieder alle Kinder ein Geschenk erhalten. Infos: Telefon 06561/96120 (Karin Bujara-Becker) oder 06561/96710 (Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) der Caritas).