1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kino mit tierischem Gemecker

Kino mit tierischem Gemecker

Musik, Kulinarisches aus der Eifel und ein Kinofilm im Stall: Der Wascheider Biohof Steinrausch lädt wieder zum sommerlichen Fest ein - unter anderem mit der Filmkomödie "Ganz oder gar nicht". Termin: Samstag, 8. Juni.

Gondenbrett-Wascheid. Hoffest in Wascheid - mit Musik und Stallkino: Der Bioland-Hof und Demonstrationsbetrieb Steinrausch in Wascheid bei Prüm feiert am Samstag, 8. Juni, um 19,30 Uhr zum zwölften Mal seine Stallsommernacht unter dem Motto "Kultur und Kulinarisches".
Das Fest beginnt um 19.30 Uhr mit der Kölner Damencombo Zucker. Das vierköpfigeEnsemble, so heißt es in der Ankündigung, "scheut keine musikalischen Stilgrenzen.
Gekonnt mischen sie Jazz-Standards mit Klezmer-Musik oder bekannte Instrumental-Hits mit Filmklassikern". Milena Bergemann (Klarinette), Ja-Min Oh (Gitarre), Dorothée Neumann (Kontrabass, Gesang) und Laura Flanz (Schlagzeug) arrangieren und interpretieren ihr Programm "mit viel Charme und genießen es, ihre Zuhörer zu unterhalten".
Den musikalischen Genuss ergänzen die Hofbetreiber mit großem Käsebüfett aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch. Auf den Käseliebhaber warte "eine Vielfalt von handwerklich hergestellten Eifeler Hofkäsespezialitäten".
Wein aus der Eifel


Auch der Wein dazu stammt diesmal aus der Eifel: Der junge Bio-Winzer Michael Fiebrich aus Mayschoss an der Ahr stellt seine Weine vor.
Mit Einbruch der Dunkelheit wird der Ziegenstall wieder zum Kinosaal: Zusammen mit den 150 gehörnten Milchproduzentinnen sehen die Besucher dann die britische Komödie "Ganz oder gar nicht" (frei ab zwölf Jahren). Der Film über sechs - aus Verzweiflung - strippende Stahlarbeiter war vor einigen Jahren ein weltweiter Erfolg und bietet die ganze Palette zwischen ernsthafter Sozialkritik und herrlicher Komik. Grillen und Lagerfeuer runden das Programm ab.
Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 4 Euro. red
Weitere Informationen finden sich im Internet unter
www.hof-steinrausch.de