1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kirchen bieten Alternativen zu Gottesdiensten

Religion : Hoffnung durch den christlichen Glauben

(red) Wegen der Corona-Pandemie ist der persönliche Besuch von Gottesdiensten für die Gläubigen derzeit nicht möglich. Für das kirchliche Leben gibt es jedoch eine Menge individuelle Alternativen, beispielsweise im Internet.

Möglich sind auch selbstgestaltete Familiengottesdienste im eigenen Haushalt. Die Kirchen und Kapellen der Pfarreiengemeinschaft Schönecken-Waxweiler sind weiterhin für Gebete geöffnet. Darauf weist Michael Fischer, Vorsitzender des Pfarreienrats, hin.

Das Foto zeigt eine Figur des auf­erstandenen Jesus Christus auf dem Friedhof in Waxweiler nach dem Modell des dänischen Bildhauers Bertel Thorvaldsen (1770 – 1844).  Foto: Michael Fischer