1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kirchenchor spendet für an Lebenshilfe

Kirchenchor spendet für an Lebenshilfe

Hallschlag (red) Die Westeifel Werke, eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung, haben eine Spende des Kirchenchores Hallschlag/Scheid/Ormont in Höhe von 1000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus einer Spendensammlung des Chores.

Es wird unmittelbar zugunsten von Menschen mit Behinderung in Gerolstein eingesetzt. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum hat der Chor Spenden für Menschen mit Behinderung bei der gemeinnützigen Lebenshilfe Wohngemeinschaften Eifel GmbH gesammelt. Den Erlös der Feier haben der Vorsitzende des Chores, Clemens Heintges und Vorstandsmitglied Manfred Haep bei einem Besuch in der Hauptverwaltung der Westeifel Werke übergeben. Die Spende entgegen genommen hat Ferdinand Niesen, Geschäftsführer des Firmenverbundes der Westeifel Werke. Foto: Jochen Hank