Kirmesunfall: Männer stürzen aus Gondel

Schönecken. (red) Bei einem Unfall auf einer Berg- und Talbahn auf dem Schöneckener Kirmesplatz wurden am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr zwei Männer verletzt. Die 18- und 25-Jährigen wurden aus einer Gondel geschleudert, als an dieser ein Holzteil abbrach.

Sie zogen sich Prellungen und Schürfwunden zu und wurden vom DRK in das Krankenhaus nach Prüm zur ambulanten Behandlung gebracht. Weiterhin zog sich ein 20-jähriger Mann in einer nachfolgenden Gondel leichte Verletzungen durch den Unfall zu. Dem Schausteller wurde der weitere Betrieb der Berg- und Talbahn untersagt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort