1. Region
  2. Bitburg & Prüm

SOZIALES: Kita-Neubau verzögert sich

SOZIALES : Kita-Neubau verzögert sich

(red) Pleiten, Pech und Pannen gibt es bei der Kita, die die Stadt in einem denkmalgeschützten Block in der alten Kaserne (Foto) einrichten will. Inzwischen hat sich das Projekt derart verzögert, dass (laut Angaben des Eifelkreises) schon knapp 200 Kita-Plätze fehlen.

Die neue Kita – obwohl noch gar nicht gebaut – wäre jetzt schon wieder zu klein. Vor 2021 wird die Kita in der Kaserne wohl nicht eröffnen. Zudem wird sich das mit sechs Millionen Euro veranschlagte  Projekt vermutlich verteuern. Unterdessen hat ein Privatinvestor eine Übergangs-Kita geschaffen. Sie hat im September eröffnet — mit  75 zusätzlichen Plätzen für Kinder.
Foto: Dagmar Schommer