1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Klänge von Johann Sebastian Bach

Klänge von Johann Sebastian Bach

Kichenmusik von Johann Sebastian Bach steht auf dem Programm bei einer Konzertreihe der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Am heutigen Donnerstag findet ein Einführungsvortrag statt.

Bleialf. (red) Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Bleialf hat sich im September der Kirchenmusik von Johann Sebastian Bach verschrieben. Schon am heutigen Donnerstag informiert Volker Krebs um 19.30 Uhr im Proberaum in Bleialf (Eingang Pfarrbüro, Auwer Straße 1) mit einem Einführungsvortrag unter dem Titel "Das Blaue Musiksofa" über die Konzertreihe. Der Organist wird versuchen, die einzigartige Sammlung von Choralbearbeitungen zu erläutern, so dass die Gäste an den Konzertabenden der Musik besser folgen können. An den beiden Sonntagen, 6. und 13. September, wird Dekanatskantor Krebs jeweils um 19 Uhr den "III. Theil der Clavier Übung" von Bach auf der Orgel in der Pfarrkirche spielen. In dieser Sammlung finden sich Bearbeitungen der sechs Katechismus-Choräle von Martin Luther. Krebs spielt am 6. September die "kleinen" und am 13. September die "großen" Choralbearbeitungen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.