Brauchtum: Klapperkinder unterwegs

Brauchtum : Klapperkinder unterwegs

(red) 60 Klapperkinder zogen zur Osterzeit durch die Straßen von Messerich; die Jungen und Mädchen setzten das Brauchtum mit Begeisterung  fort.  Unter Anführung ihrer „Kopphären“  hatten die Kinder besondere Freude beim Einsammeln  von Eiern, Süßigkeiten und kleinen Geldgaben, mit denen sich die Dorfbewohner  für den Klapperdienst bedankten.

Weitere Fotos von Klapperkindern  aus anderen Orten finden Sie unter www.volksfreund.de Foto: Otmar Schröder

Mehr von Volksfreund