1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kleine Narren feiern in Bollendorf

Kleine Narren feiern in Bollendorf

Mit Showtänzen und Büttenreden haben die kleinen Narren in der Bollendorfer Turnhalle eine Kappensitzung gefeiert. Das Kinderprinzenpaar Nils I. und Lene I. haben die Herrschaft der jungen Narrenschaft übernommen.

 Kinderprinz Nils I. und Prinzessin Lene I. regieren die Bollendorfer Foosboaken. Foto: KG UHU
Kinderprinz Nils I. und Prinzessin Lene I. regieren die Bollendorfer Foosboaken. Foto: KG UHU

Bollendorf. (red) Nach monatelangem Training und Üben war es für den Nachwuchs der Karnevalsgesellschaft "Uhu" Bollendorf so weit : 65 Foosboaken im Alter von vier bis 14 Jahren warteten auf ihren großen Auftritt auf der Kinderkappensitzung in der Turnhalle Bollendorf.

Funkenmariechen Lena und Herold Marius führten die vier Kindergarden an, und Sitzungspräsident Michael eröffnete die Sitzung umrahmt von seinem Elferrat. Das Kinderprinzenpaar Nils I. (Germeshausen) und Lene I. (Molitor) übernahmen vor den Augen der Narren im Saal die alleinige Regentschaft über die Bollendorfer Narrenschar und eroberten die Herzen des Publikums im Nu.

Nach dieser Kindersitzung war klar, dass sich die KG UHU um ihren Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Wenn sich auch in der aktuellen Session kein "großes" Prinzenpaar fand, so hat der Uhu mit dem Kinderprinzenpaar Nils I. und Lene I. zwei Repräsentanten der Bollendorfer Foosicht gefunden.

Die Mitwirkenden: Solotanz: Lea Walther; Zwei kleine Strolche: Lena und Tom Bürling; Büttenredner: Laura Jubelius und Lukas Schmitz; Kindergarde.