Kölsch auf CD

Kölsches Liedgut auf CD: Pünktlich zum Start in die Session 2008/2009 präsentiert die Kölsch- und Partyrockband "Dompiraten" ihr zweites Album.

Trier/Bitburg. (dab) Der Name des Albums heißt "Dompiraten Live" - und der Name ist Programm: Auf der CD geben die vier Musiker den Zuhörern einen Eindruck davon, was auf einem Dompiraten-Konzert im Vordergrund steht: "Party, Spaß und ausgelassene Stimmung", sagt Andreas Kruppert, Sänger der Band. Bekannte Partykracher, Songs der bekannten kölschen Bands Höhner, Bap und Brings, aber auch eigene Titel der Dompiraten sind auf der neuesten Dompiraten-CD eingebrannt. Was an Karneval 2005 als "Spaß" angefangen hat, hat sich mittlerweile zu einem überregional etablierten Bandprojekt entwickelt. Mehr als 30 Mal pro Jahr stehen die "Dompiraten" in der Eifel, an der Mosel, und zuletzt auch immer häufiger in Luxemburg auf der Bühne. Eine Live-CD hatte im Fanartikel-Sortiment bis zuletzt noch gefehlt. Und damit nicht genug: Pünktlich zu Karneval wird es neben der Live-CD auch noch ein Konzert auf einer Live-DVD geben.