Kölsche Tön mit Rock und Blues

Kölsche Tön mit Rock und Blues

PRÜM. (red) Der Prümer Sommer am Donnerstag, 31. Juli, vor dem Rathaus steht im Zeichen der Kölschen Mundart. Die Gruppe "Veedel Vüür" hat sich seit ihrer Gründung 1989 dem Rock und Blues verschrieben.

Seitdem entstanden acht CDs, die die Band in unzähligen Konzerten vorstellte. Die Texte handeln "vun Lück wie ich un du". Musikalisch überrascht die Band mit Ausflügen zum Swing, zu gefühlvollen Balladen und schwungvollen Samba-Rhythmen. Auf dem Programm stehen auch ein paar brandneue und noch unveröffentlichte Lieder. Kurz nach 19 Uhr legen "Veedel Vüür" auf der Prümer-Sommer-Bühne los. Beim Kinderprogramm ab 18 Uhr unterhalten die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte Prüm die jüngsten Gäste mit Basteln, Zeichnen und Spielen. Das Publikums-Gewinnspiel übernimmt diesmal das Autohaus Tix.