Kollision am Morgen

WINTERSPELT. (fpl) Schon wieder gab es einen LKW-Zusammenstoß auf der A 60: Kurz nach sechs Uhr am Donnerstag ist ein ungarischer Lastzug dort mit einem belgischen Containerzug kollidiert.

Der ungarische Lastwagen, mit Schuhen beladen, kam auf der Strecke in Richtung Belgien zwischen den Anschlussstellen Bleialf und Winterspelt ins Schlingern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden belgischen Containerzug. Der ungarische Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Lastzüge waren nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden ist erheblich. Der ungarische Lastwagen verlor einen Teil seiner Ladung, die sich über eine Strecke von etwa 300 Metern über die Fahrbahn verteilte. Bis zur Bergung der Fahrzeuge blieb die A 60 mehrere Stunden lang komplett gesperrt. In den vergangenen Wochen war es auf der A 60 mehrhmals zu Unfällen mit LKW gekommen.

Mehr von Volksfreund