1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar Lockerungen Corona-Pandemie

Kommentar : Aufatmen und dankbar sein

Was für eine Leistung! Hunderte von Ehrenamtliche engagieren sich seit Beginn der Pandemie im Eifelkreis. Allen voran die Mitglieder des Roten Kreuzes, die im März 2020 die erste Corona-Sichtungsstelle in der Region aufgebaut haben und nach wie vor im Auftrag des Gesundheitsamtes im Einsatz sind.

Ebenso die Ehrenamtlichen, die im Landesimpfzentrum in Bitburg Tag für Tag den Laden am Laufen halten. Aber auch all jene, die in den Schnelltestzentren in ihrer Freizeit getestet haben. Sie haben mit ihrem Einsatz mit dazu beigetragen, das Virus zu bekämpfen, Infektionen frühzeitig zu erkennen, Ansteckungsketten  zu unterbrechen und Menschen zu schützen. Dafür gebührt den Ehrenamtlichen Respekt und Anerkennung. Ein solch langwieriges Krisen-Engagement ist alles andere als selbstverständlich. Danke dafür!

d.dettmer@volksfreund.de