1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar: Wer soll Landrat im Eifelkreis werden?

Kommentar zum Eifeler Kandidatenroulette : Und der Nico?

Wir können offen reden, ist ja alles Spekulation: Kandidaten und -innen gäbe es genug im Eifelkreis. Wird Reuschen antreten? Noch ist er nicht lange Prümer Stadtchef, macht das offenbar richtig gern – und soll ja, wie diverse Spatzen singen, dereinst einen gewissen Aloysius S. als VG-Boss beerben wollen.

Die Frau des Noch-Landrats? Die Streit-Kräfte sind stark in diesem Kreis. Kruppert oder Petry für die CDU? Würde passen: Zwei smarte Kommunalchefs, deren Läden laufen, auch sie hätten gute Chancen, trotz der enttäuschenden Landtagswahl für ihre Partei.

Die meisten Fragen tun sich ausgerechnet bei der siegreichen SPD auf: Nico Steinbach, nicht zu Unrecht gerade wieder ins Parlament gewählt, wäre ein Topkandidat. Aber kann er das bringen? Die Bürger schätzen seine Arbeit in Mainz. Dafür haben sie ihn dort wieder hingewählt. Aber wer soll’s dann machen in der Partei?

f.linden@volksfreund.de