1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zu den Plänen mit der Prümer Stadtwaldsiedlung

Kommentar zu den Plänen an der Prümer Stadtwaldsiedlung : Glücksfall Grosenick

Es gibt Investoren, die scheren sich einen Dreck um die Orte, an denen sie viel Geld ausgeben, um dann mehr Geld zu verdienen. Was Lars Grosenick in Prüm macht, ist deswegen beispielhaft. Er will eine von vielen geschnittene Siedlung zu einem lebenswerten, anerkannten Stadtteil machen.

Das verdient jede Unterstützung – die Prümer wissen hoffentlich, was für ein Glück sie mit dem Mann haben.

f.linden@volksfreund.de