1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zum gewerbeverein Prüm in Zeiten der Pandeie

Kommentar zum Gewerbeverein Prüm : Im Krisenmodus

Wer hätte geahnt, dass Daniele Haas, nachdem sie das Amt der Vorsitzenden von ihrer verdienten Vorgängerin übernahm, so bald darauf einen Gewerbeverein im vollen Krisenmodus würde leiten müssen? Dass die Mitglieder ihr und dem weiteren Vorstand bei der Wahl das Vertrauen aussprachen, zeigt: In all dem Schlechten ist viel Gutes geschehen.

Drei Dinge haben dazu beigetragen: Zusammenhalt, Pragmatismus – und starke Ideen, von denen man vor einem guten halben Jahr nicht gedacht hätte, dass man sie einmal würde entwickeln müssen. Das unter all dem Druck geschafft zu haben, ist eine respektable Leistung.

f.linden@volksfreund.de