1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zum Schulneustart

Kommentar zum Schulneustart in der Pandemie : Je länger, desto schwerer

Unsere Stichprobe bei den Grundschulen im Kreis zeigt: Die Verantwortlichen dort handeln umsichtig und nach Plan. Und haben teils ihr Konzept geändert, weil sie auf die Erfahrungen vom Vorjahr aufbauen und lernfähig sind.

Das sollte alle zumindest ein wenig beruhigen, die weitere Ausbrüche befürchten.

Allerdings befürchten sie das zu Recht: Die britische Virusvariante scheint kaum kontrollierbar. Andererseits: Selbst in starken Familien, in denen Kinder geborgen und umsorgt leben, macht sich die monatelange Belastung immer stärker bemerkbar. Ganz zu schweigen vom Leid vieler Kinder, die auch jenseits von Corona im stetigen Krisenmodus aufwachsen müssen.

Sind die Schulöffnungen also richtig oder falsch? Je länger wir in der Pandemie stecken, desto schwerer fallen die Schwarz-Weiß-Antworten.

f.linden@volksfreund.de