1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zur Haltung der Bitburger Ausländerbehörde

Kommentar zur Haltung des Bitburger Ausländeramts : Paragrafismus

Nein, „die vom Amt“ sollen nicht weg, sondern schön dort weiterarbeiten. Und bitte alles richtig machen. Aber die strikte Haltung in Bitburg – im TV mehrfach dokumentiert – verwundert immer wieder.

Stimmt: Sie wenden geltendes Recht an. Das kann man aber auch mit ein wenig mehr Pragmatismus und Zugewandtheit machen. Nur zur Erinnerung: Verwaltungen sind steuerfinanzierte Dienstleister. Weshalb man sich manchmal etwas weniger Paragrafenreiterei wünschen würde. Und etwas mehr Wohlwollen. Es wäre ein Dienst an der Gesellschaft. Und echt eine Leistung. f.linden@volksfreund.de