1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zur Kita-Schließung in Bitburg

Kommentar : Das muss auch anders gehen

Es ist richtig und wichtig, dass es Vorschriften für die Sicherheit von Kindern gibt und Behörden, die darauf achten, dass diese eingehalten werden. Aber im Fall von Brand- und Unfallschutz werden die Regeln ständig verschärft.

Wie sollen die Kommunen dem hinterherkommen? Die Schulen und Kindergärten von früher wären unter heutigen Gesichtspunkten alle nicht mehr tragbar. Abgesehen von der Frage, ob diese ständig neuen Vorschriftne das Leben tatsächlich sicherer machen: Wenn die Treppe der Kita Zuckerborn so gefährlich ist, hätte die Unfallkasse eine Frist setzen können. Es ist nicht nötig, ein Gebäude zu schließen, um der Sache Nachdruck zu verleihen. Das müsste auch anders zu regeln sein.

d.dettmer@volksfreund.de