Kommentar zur Nord-Ost-Tangente in Bitburg

Kommentar zur Nord-Ost-Tangente in Bitburg : Na, endlich!

Bitburg braucht die Nord-Ost-Tangente. Die würde nicht nur jede Menge Durchgangsverkehr aus der Stadt halten, sondern ermöglicht auch, innerstädtische Verkehrströme neu zu ordnen. Warum nicht innerhalb des äußeren Rings Tempo 30 einführen und die Stadtstraßen mit Baumreihen begrünen?

Wenn wenigstens dieses erste Teilstück der Umgehungsstraße mal gebaut ist, könnte auch der Innenstadtring noch mal Thema werden. Schließlich galt die Tangente lange Jahre vor dem gescheiterten Test immer als Voraussetzung für einen innerstädtischen Einbahnstraßenring. Wäre doch schön, wenn es in Bitburg mal richtig rund liefe.

d.dettmer@volksfreund.de