1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zur Situation in Alten- und Pflegeheimen

Meinung : Umdenken gefragt

Corona im Altenheim ist das, was alle versuchen zu verhindern. Natürlich in erster Linie, um die Senioren zu schützen, aber auch um Personalengpässe zu vermeiden. Denn Fachkräfte fehlen dort ohnehin.

Erkranken jetzt Pflegekräfte, droht der Kollaps. Die Corona-Krise fordert uns, endlich umzudenken: Pflegekräfte müssen angemessen bezahlt werden und der Beruf sollte  attraktiver werden – etwa auch durch eine bessere Personalausstattung der Heime, die Zeit für Begegnung lässt. Letztlich muss sich eine Gesellschaft immer auch daran messen lassen, wie sie mit ihren schwächsten Mitgliedern umgeht. Doch der große Applaus für die Pflegekräfte ist längst verhallt. Hier sind grundlegende Änderungen nötig.

d.dettmer@volksfreund.de