Gesang: Konzert der Kirchenchorgemeinschaft

Gesang : Konzert der Kirchenchorgemeinschaft

(red) Der Präses der Chorgemeinschaft Neuerburg/Ammeldingen, Pfarrer Sebastian Peiffer bereitete die zahlreichen Konzertbesucher gleich zu Anfang auf die größeren Werke des Konzertes vor.

Seinen verheißungsvollen Worten ließ daraufhin zunächst das sinfonische Orchester Taten folgen, bevor dann die Sängerinnen und Sänger leise, fast unmerklich, sich im Kirchenschiff verteilten, um unter den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern adventliche Stimmung mit „O Heiland reiß´ die Himmel auf“ zu verbreiten. Unterstützt wurde der Chor durch die Solisten Katharina Nieß (Sopran) und Professor Marc Dostert (Tenor). Im abwechslungsreichen Programm waren unter Leitung von Dekanatskantor im Ruhestand, Alfons Müller, so bekannte Werke wie die Messe in B op. post 141 von Franz Schubert, und Auszüge aus Psalm 115 und Psalm 98 von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören.

Freudig überrascht waren die Zuhörer über die Darbietung von Werken zeitgenössischer Komponisten, wie John Rutter und Eriks Esenvalds.

Foto: Siegfried Mathieu

Mehr von Volksfreund