Konzert des Bundespolizeiorchesters München

Konzert des Bundespolizeiorchesters München

Prüm. (red) Das Bundespolizeiorchester München gastiert am Mittwoch, 28. Januar, um 20 Uhr zum Neujahrskonzert in der Karolingerhalle in Prüm. Unter der Leitung seines Dirigenten Christian Lombardi präsentieren die 45 Musiker einen bunten Blumenstrauß klassischer Melodien.Veranstalter des Benefizkonzertes sind die Stadt Prüm und die Bundespolizeiinspektion Trier.

Der Eintritt ist frei. Das Bundespolizeiorchester München wurde 1952 als Musikkorps des Grenzschutzkommandos Süd ins Leben gerufen. Der Schwerpunkt der musikalischen Tätigkeit liegt im dienstlichen Bereich in der musikalischen Gestaltung offizieller Veranstaltungen.