Konzert des Prümer Orchester Projekts

Konzert des Prümer Orchester Projekts

Das Prümer Orchester Projekt (POP) unter Leitung von Markus Wolsiffer stellt sein neues Programm am 1. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle Bitburg vor. In dem Sinfoniekonzert präsentieren die 60 Musiker unter anderem die "Peer Gynt Suite" von Edward Grieg, den ungarischen Tanz Nr.

1 von Johannes Brahms und ein Werk für Cello-Solo "Kol Nidrei" von Max Bruch. Der Solist ist Matthias Wehse. Auch die Musik zu dem Film "Die Chroniken von Narnia" steht auf dem Programm. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets