KORREKTUR

KYLLBURGER RAT: In dem Artikel zur Sitzung des Verbandsgemeinderats Kyllburg im TV vom vergangenen Samstag hat sich ein Fehler eingeschlichen: Peter Simon, der bei der Wahl des dritten Beigeordneten gegen den Sozialdemokraten Ludwig Weber kandidierte, wurde nicht von der FWG vorgeschlagen, sondern von der CDU.

Die FWG schlug bei der Wahl des dritten Beigeordneten keinen Kandidaten vor. Sie stellt den zweiten Beigeordneten. (red)