Kreishandwerkerschaft ehrt nach 50 Jahren goldene Meister

Handwerk : Kreishandwerkerschaft ehrt nach 50 Jahren goldene Meister

(red) Regierungswechsel in Deutschland als auch in den USA und in Frankreich, Woodstock Festival, die Mondlandung der Apollo 11: Große Ereignisse aus dem Jahr 1969. Für 60 junge Handwerkerinnen und Handwerker aus den drei Landkreisen Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm und dem Landkreis Vulkaneifel war 1969 ebenfalls ein Ereignisjahr.

Sie hatten ihre Meistertitel erworben. Jetzt, nach fünfzig Jahren, wurden sie Ende November im Beisein von zahlreichen Gästen aus Handwerk und Politik mit dem Goldenen Meisterbrief geehrte. Dazu eingeladen hatte die Kreishandwerkerschaft Mosel-Eifel-Hunsrück-Region (MEHR) in die Kapelle des ehemaligen Konvikt in Prüm. Überreicht wurden die Goldenen Meisterbriefe in einer Feierstunde durch den Präsidenten der Handwerkskammer Trier, Rudi Müller und den Vorsitzenden Kreishandwerksmeister Raimund Licht. Als besonderer Ehrengast erhielt Fleischermeister Eugen Pitsch aus Speicher die Ehrenurkunde für 60 Jahre Meistertitel überreicht. Foto: Kreishandwerkerschaft MEHR

Mehr von Volksfreund