1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kreismusikschule Bitburg-Prüm bietet Online-Seminare

Kultur : Kreismusikverband und Kreismusikschule Bitburg-Prüm bieten neue Ideen für Blasmusiker

Von den Hörnern bis zu den Trompeten: Kreismusikverband und Kreismusikschule Bitburg-Prüm bieten kostenlose Online-Seminare mit Profis an.

Die Zeiten sind schwer für Musiker in Musikvereinen und in Ensembles: All das, was sie sonst machen, geht nicht. Wegen Corona. Zurzeit findet an den Musikschulen nur Einzelunterricht statt, in den Vereinen darf nicht zusammen geprobt werden.

Daher haben sich der Kreismusikverband Bitburg-Prüm  und die Kreismusikschule Bitburg-Prüm  etwas einfallen lassen: Online-Workshops für Blasinstrumente und Orchesterpercussion. Ziel ist es, den Musikern in den Musikvereinen neue Impulse zu ihren Instrumenten zu geben. Die Dozenten von der Kreismusikschule und den umliegenden Verbänden beantworten unter anderem Fragen rund um die Instrumente, versorgen die Teilnehmer mit Übungsanleitungen und wecken das Interesse für neue Literatur. Musikschule und Kreismusikverband hoffen, mit den Kursen „die zurzeit ausfallenden Seminare und die fehlenden Musikvereinsproben ein wenig zu überbrücken und den Musikern in dieser besonderen Zeit neue Anreize zu vermitteln“.

Die Termine: Samstag, 13. Februar, 16 Uhr, Hörner mit Stefan Klein; Sonntag, 14. Februar, 10 Uhr, Posaunen mit Claas Eßer; Sonntag, 21. Februar, 10 Uhr, Klarinetten mit Diana Lenertz; Sonntag, 28. Februar, 10 Uhr, Ochesterpercussion mit Stefan Kickertz; Samstag, 6. März, 16 Uhr, Dirigieren mit Rainer Serwe; Sonntag, 7. März, 10 Uhr, Querflöten mit Friedrich Leufgen;  Sonntag, 14. März, 10 Uhr, Bariton und  Euphonium mit Marius Lentes; Samstag, 20. März, 16 Uhr, Saxofon mit Carlos Wagner; Sonntag, 21. März, 10 Uhr, Tuben mit Stefan Wambach; Sonntag, 28. März, 10 Uhr, Trompeten mit Markus Stoll.

Die Teilnahme  ist kostenfrei. Workshop-Dauer: zwei Stunden. Voraussetzung ist ein internetfähiger Computer/Tablet mit aktuellem Betriebssystem.   Die Einwahl erfolgt über einen Link, Kamera und Mikrofon sind nicht notwendig.
Anmeldungen erfolgen ausschließlich per E-Mail an info@kmv-bitburg-pruem.de bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Seminar.