1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kreissparkasse belohnt weiterführende Schulen mit Geldpreisen

Sport : Kreissparkasse belohnt weiterführende Schulen mit Geldpreisen

(red) Die Kreissparkasse Bitburg-Prüm fördert in Kooperation mit dem Sportbund Rheinland das Deutsche Sportabzeichen in den Schulen des Eifelkreises. Nun hat das Institut die drei sportlichsten weiterführenden Schulen mit Geldpreisen belohnt.

Foto: Kreissparkasse Bitburg-Prüm
Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der St.-Matthias-Schule Bitburg mit Gesamtschulleiter Werner Wallenfang (rechts), Irene Mees (links), Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, sowie den betreuenden Lehrern Birgit Weimann (zweite Reihe, links) und Dr. Mark Regelski. Foto: Kreissparkasse Bitburg-Prüm

Das Niederprümer Vinzenz-von-Paul-Gymnasium freut sich erneut über den ersten Platz. 89,38 Prozent der Schüler haben dort das Sportabzeichen abgelegt und somit ihrer Schule einen Gewinn von 700 Euro beschert. Der zweite Platz bei den weiterführenden Schulen und ein 500-Euro-Gutschein gehen an die Kooperative Gesamtschule St.-Matthias in Bitburg. Das Regino-Gymnasium Prüm sicherte sich Platz drei und einen Gewinn von 300 Euro.