Kreistag berät nun doch öffentlich

Bitburg-Prüm. (mr) Der Kreistag des Eifelkreises Bitburg-Prüm wird die Debatte über die Schulentwicklungsplanung am Freitag, 9. Mai, in öffentlicher Sitzung führen. Dies teilte am Mittwoch Kreis-Pressesprecher Rudolf Müller mit.

Zunächst war geplant, diesen Tagesordnungspunkt im nichtöffentlichen Teil zu verhandeln. Besonders kritisch hatte die SPD-Fraktion auf diese Vorgehensweise reagiert, weshalb sie sich bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier beschwerte.