1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kreuz an der Brücke in der Oberweiser Straße wieder aufgestellt

Denkmalpflege : Stahler stellen Kreuz wieder auf

(red) Egon Geisen hat mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail in vielen freiwilligen Arbeitsstunden das Brückenkreuz in der Oberweiser Straße in Bitburg-Stahl restauriert. Es erstrahlt nun in neuem Glanz.

Das Kreuz steht seit 1956 auf dem Mittelpfeiler der ein Jahr zuvor errichteten Betonbrücke. Es wurde von Familie Scharbillig gestiftet und zum 45-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Stahl am jetzigen Standort aufgestellt. Ortsvorsteher Willi Heyen dankte Neubürger Geisen für sein ehrenamtliches Engagement im Auftrag des Dorf- und Fördervereins. Foto: Willi Heyen