Künstler Michael Triegel spricht im Malberger Schloss

Künstler Michael Triegel spricht im Malberger Schloss

"Sie sind also mein Raffael", so hat Papst Benedikt XVI. im Frühjahr 2010 den Maler Michael Triegel begrüßt, der noch im gleichen Jahr ein vielbeachtetes Porträt des Papstes fertigstellte.

In einer großen Ausstellung im Museum der bildenden Künste in Leipzig vom Dezember 2010 bis Februar 2011 präsentierte Triegel dieses Papstporträt erstmalig der Öffentlichkeit.
Nun kommt der Künstler ins Schloss Malberg: Am Sonntag, 1. Juli, spricht Kunsthistoriker Richard Hüttel mit ihm über seine Kunst. Veranstalter ist der Förderverein Schloss Malberg. red

Mehr von Volksfreund