Künstlerehepaar stellt in Glasmuseum aus

Künstlerehepaar stellt in Glasmuseum aus

Das Glasmuseum in Oberstedem öffnet am Samstag, 3. September, ab elf Uhr seine Pforten für Besucher. Inhaberfamilie Wirges hat hierfür Künstlerehepaar Alexandra Geyermann und Herrmann Ritterswürden aus Zwiesel in Bayern eingeladen.

Die Glasgestalter präsentieren bereits ihre fünfte Sonderausstellung in Oberstedem. Beide haben schon in den USA ausgestellt. Der Eintritt kostet inklusive Sonderausstellung drei Euro (ermäßigt zweieinhalb), mit Führung fünf. Seit 2006 besteht die Möglichkeit, im ehemaligen, historischen Jacobshof in Oberstedem alles Wissenswerte rund um das Thema Glas zu erfahren. Das Museum beschäftigt sich mit der Geschichte des Materials von der Römerzeit bis heute. Das Museum enthält etwa 2000 Objekte. red

Mehr von Volksfreund