1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kulturpreis für Stadtarchivar Peter Neu

Kulturpreis für Stadtarchivar Peter Neu

Der pensionierte Lehrer und Historiker Peter Neu hat für sein kulturelles Engagement und für die Erforschung des Bitburger Landes und der Eifel den Kulturpreis der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung bekommen.

Michael Dietzsch, Vorsitzender der Stiftung, übergab die goldene Medaille und eine Urkunde, die mit 10 000 Euro dotiert ist. 250 Gäste feierten die Preisverleihung im Haus Beda. Der promovierte Historiker schrieb über 350 Publikationen. Er arbeitet seit 1996 als ehrenamtlicher Stadtarchivar in Bitburg und ist heute noch viel in Archiven unterwegs. TV-Foto: Bettina Bartzen