Kunst-Garten Eifel in Schönecken eröffnet

Kunst-Garten Eifel in Schönecken eröffnet

In Koblenz läuft die Bundesgartenschau, in Schönecken und Prüm eröffnet der Kunst-Garten: Von Mai bis Oktober sind im Dorf ausschließlich Arbeiten von Künstlern aus der Eifel und den Nachbarregionen in Belgien und Luxemburg zu sehen.Jedes Jahr zeigt der Kulturkreis Altes Amt in Kooperation mit der Galerie Dogan moderne Kunst mit thematischen Bezug zum rheinland-pfälzischen Kultursommer.

Am Sonntag fand die Vernissage statt, mit der die bis in den Monat Juni laufenden Ausstellungen eröffnet wurden. Zu sehen sind acht Künstler aus drei Ländern. Ausgestellt werden Fotografien von Eddi Meier, Malerei, Bildhauerei und Objektkunst von Jacques Thannen, Dan Hepperle, Eva-Maria Hermanns und anderen Künstlern aus dem Dreiländereck. Die Ausstellung läuft bis Montag, 13. Juni. fplDie Öffnungszeiten in Schönecken: jeden Samstag, Sonntag und Montag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr, mit Führungen, die am Alten Amt beginnen. Außerdem täglich nach Vereinbarung unter Telefon 06553/3389.Im Krankenhaus Prüm sind die Werke täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr zu sehen.Weitere Informationen erhält man im Internet unter: galerie-dogan.dekultursommer.de