1. Region
  2. Bitburg & Prüm

„Kunst im Fluss“ in Schleiden-Gemünd

Kultur : „Kunst im Fluss“ in Schleiden-Gemünd

„Kunst im Fluss“ heißt eine Ausstellung, die vom 14. Juni bis zum 12. September in Schleiden und Schleiden-Gemünd zu sehen ist. Zum Thema „Abstrakte Fotografie“ werden 39 großformatige wetterfeste PVC-Planen im Hoch- und Querformat gezeigt, ausgewählt aus 50 Bewerbungen mit mehr als 100 Bildern.

 

„Das Thema ,Abstrakte Fotografie’ steht hier als Sammelbegriff für analoge wie digitale fotografische Arbeiten, bei denen nicht die fotografische gegenständliche Abbildung, sondern vielmehr die Abstraktion von Wiedererkennbarkeit als Idee im Zentrum des strukturbildenden künstlerischen Prozesses mit fotografischen Mitteln steht. Mit dem Aufkommen der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung stehen neue Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung, die die Grenzen zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion verschwinden lassen können“, sagt Kurator Jürgen A. Roder über die Ausstellung.