1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kunst, Kino und Kundalini Yoga

Kunst, Kino und Kundalini Yoga

Am 21. und 22. Juni findet in Mauel bei Waxweiler der zehnte Eifeler Mittsommer statt. Vorträge, Workshops, ein Markt und zahlreiche Aktionen für alle Altersgruppen erwarten die Besucher.

Mauel. (red) Der Eifeler Mittsommer begann vor zehn Jahren als Treffen einer kleinen Gruppe, zum Aufbau von Netzwerken in den Bereichen Natur, Kultur und Gesundheit. Daraus ist eine Veranstaltung geworden, die Besucher aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern anzieht. Zu den besonderen Attraktionen zählen dieses Jahr die Greifvogelschau der Filmtierschule Hantayo, die Open-Air-Kino Vorstellung am Samstagabend, ein Vortrag über "bedingungsloses Grundgehalt", die experimentelle Meditation sowie eine Blütenfoto-Präsentation.Neu in diesem Jahr sind die zahlreichen Workshops, an denen die Besucher teilnehmen können. Themen sind: Ausdrucksmalen, Biodanza, Kundalini Yoga, Jonglieren, Heilsteine, Entspannungstechniken, Seelische Geburtsvorbereitung, "Kreativität als Weg - Wege zur Kreativität", Gesundheitssport, "Raus aus dem Kopf - Rein ins Gefühl" und Kommunikation mit Tieren. Anmeldung und Bezahlung erfolgt vor Ort am Ticketstand.Zahlreiche kostenfreie Infovorträge bieten Informationen zu den Themen Gesundheit und alternative Heilsysteme, erfüllte Partnerschaft, Pädagogik und Erziehung, Beratung und Selbsthilfe.Der Markt bietet den Besuchern außerdem Kunsthandwerk aus aller Welt, Bücher, Schmuck, Imkereiprodukte, Fruchtaufstriche, Bekleidung, Edelsteine und Mineralien, Gesundheitsprodukte und vieles mehr.Für Unterhaltung sorgen aztekische Tänze, die Darbietung traditioneller Seneca-Legenden mit Bob und Lee Nitsch von der Wolfclan Teaching Lodge/USA, Orientalischer Tanz, Musik und Kunst zum Mitmachen, Ponyreiten sowie viele weitere Aktionen.Zusätzlich zum Euro gilt auch in diesem Jahr wieder die vor vier Jahren eingeführte Alternativwährung "Maueler Manni". Zum Wechselkurs von eins zu eins können Besucher und Händler Euros tauschen.Der Eintritt zu Fest, Markt und Infovorträgen ist frei. Die Teilnahme an den zwei- bis dreistündigen Workshops kostet 12 Euro bis 18 Euro.Günstige Übernachtungsmöglichkeiten bieten die Zeltplätze vor Ort oder Pensionen in der Umgebung (Info über Tourist-Info Waxweiler, Telefon: 06554/811). Das komplette Programm gibt es im Netz unter der Adresse: www.irisflora.de oder eifelermittsommer@gmx.de