Kunstwerke in historischen Räumen

Kunstwerke in historischen Räumen

Im luxemburgischen Burglinster zeigen zurzeit Künstler der Europäischen Vereinigung bildender Künstler aus Eifel und Ardennen auf der Burg 30 Bilder und zwei Skulpturen. 22 Arbeiten davon gehören zu den ausgewählt besten Arbeiten der großen Jahresausstellung der EVBK in Prüm im August 2015. Außerdem stellen zehn Künstler aus Luxemburg aus.

Die historischen Räume erlauben einen interessanten Kontrast zur Gegenwartskunst. Die Ausstellung geht noch bis Sonntag, 13. Dezember. Sie ist mittwochs bis sonntags, von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Präsidentin Marie-Luise Niewodniczanska freute sich darüber, dass die Werke in diesen schönen Räumen ausgestellt werden dürfen. red/sn