KURZ

BITBURG: Ein Seminar über die römische Lebenskultur bietet die Kreisvolkshochschule Bitburg-Prüm am 23. Juni in Bitburg an. Wenn Aquilifer, der Adelsträger in der 22. Legion der Milites Bedenses alias Edgar Comes plaudert, werden unsere römischen Wurzeln lebendig.

Anschaulich vermittelt er die Alltagskultur der Römer, ihre Religion und Lebensweise in der römischen Provinz Gallien. Dass die Römer keine Kostverächter waren, können die Teilnehmer genießend erfahren, wenn Edgar Comes selbst zubereitete Köstlichkeiten des römischen Starkochs Apitius anbietet. Das Seminar findet am Freitag, 23. Juni, von 19 bis etwa 22 Uhr in der Lehrküche der Theobald-Simon-Schule, Berufsbildende Schule, Rittersdorfer Straße 2, in Bitburg statt. Anmeldungen bei der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Bitburg-Prüm, Telefon 06561/153390 oder 153320. Anmeldeschluss: 15. Juni.

Mehr von Volksfreund